Sonntag 21.01.18 – Matinee „Unsere Erde“

Matinee in Zusammenarbeit mit oikos e.V. Schlehdorf 
Da es noch früh am Tag ist, gibt es vor Filmbeginn ein kleines Frühstück mit Kaffee & Croissants & Brezn. Einlass ab 10:30 Uhr; Beginn 11:00 Uhr

Dank modernster, zum Teil speziell entwickelter Technik können Landschaften und Tiere in freier Wildbahn in sensationeller Qualität und aus einer Perspektive beobachtet werden, die der Mensch mit eigenen Augen größtenteils so nicht sehen könnte. „Unsere Erde” von Alastair Fothergill und Mark Linfield ist die bisher aufwändigste und teuerste Naturdokumentation aller Zeiten. Der Film entstand in fünf Jahren Produktionszeit. Über 40 Kamerateams drehten 1.000 Stunden Filmmaterial in 26 Ländern an über 200 Drehorten. Das Ergebnis, der Film „Unsere Erde”, begeisterte Kritiker und über 3,7 Millionen Kinozuschauer gleichermaßen.

Großbritannien 2007
98 Minuten
ab 6 Jahre
Regie: Alastair Fothergill & Mark Linfield
Dokumantarfilm