KONZERT- Fr. 10.05.19 – s’ELYSION DELUXE – Heimatbühne –

Wann: Fr.10.05.19
Wo: Heimatbühne Kochel
Beginn: 20:00h
Einlass : 18:30h
Preis: 16,00 EUR

Vorverkauf: Eintrag folgt..

Homepage:
www.elisabeth-danzer.de
Youtube-Kanal:
Elisabeth Danzer

Infotext als Pdf-Download


Elisabeth Danzer und Sonja Schroth sind 2 Sängerinnen aus dem Isarwinkel / Loisachtal, die sich als Duo „s’Elysion“ mit Gitarre und Akkordeon begleiten und eigene Songs mit bayerischen Texten spielen – mal bluesig, mal funky, mal als Ballade.
Sieben Jahres nach Erscheinen ihrer ersten CD „A so schee scho“, die sich nach wie vor eines regelmäßigen Airplays im Radio (Bayern 2) erfreut, sind so viele neue Lieder entstanden, dass ein erneuter Gang ins Studio fast unvermeidlich war und eine zweite CD mit dem Titel „Phänomenal“ entstand.

Stücke wie „Colour my world“, „Das Rad des Lebens“, „Urlaub dahoam“ oder das geradezu epische „Phänomenal“ wurden – zum Teil mit wunderbaren Gastmusikern – im Studio von Ferdl Eichner eingespielt. Das Spektrum reicht wieder von nachdenklichen Balladen („Schlaflos“) bis zu flotten Kommentaren zum Zeitgeist („Online Date Portal“) und verzweifelten Aufrufen („Winter ade“), immer mit dem für „s’Elysion“ typischen Augenzwinkern. Alle Texte sind natürlich wieder auf bayerisch, bis auf eine Ausnahme: Ein französisches Chanson hat sich auf die CD geschmuggelt.

Hochkarätige Musiker wie Sebastian Schwarzenberger (Gitarre), Sepp Müller (drums, percussion), Ferdl Eichner (Blues-harp) und Peter Koller (Bass) veredelten die Scheibe, und die Präsentation mit sämtlichen Gastmusikern am 22.11.2018 im Kramerwirt in Arzbach kam phänomenal gut an.
In der gleichen Konstellation und unter dem Namen „s’ELYSION DELUXE) spielen sie nun – auf Einladung des Kik – am Freitag, den 10.05.2019 in der Kochler Heimatbühne.